Was ist Basenfasten?

Beim Basenfasten stellen wir unsere Ernährung auf basenbildende Lebensmittel um. Dazu zählen vor allem Gesmüse und Obst. Säurebildende Lebensmittel werden vermieden und dadurch wird der Körper und auch der Geist entsäuert und gereinigt. Wir nehmen, im Unterschied zum Fasten, weiterhin Nahrung zu uns und sorgen mit ausgwählten Mahlzeiten für eine leichte und schonende Reinigung.

Basenfasten Kurse
Wozu Basenfasten?

Schon seit Urzeiten und durch viele Völker der Erde hindurch gibt es Fastenzeiten. Das Fasten dient der Reinigung und Regeneration, aber auch der Transformation. Heutzutage haben wir oft ein Überangebot an Essen, das uns belastet und sogar krank machen kann. Zusätzlich nehmen wir gehäuft säurebildenden Lebensmittel zu uns und das kann zu Übersäuerung des Organsimus führen. Der Mensch ist auf einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt angewiesen. Nur wenn Säuren und Basen im Gleichgewicht sind, fühlen wir uns gesund und leistungsfähig.

Was

Wohlbefinden steigern
Darmreinigung
Entgiftung
Allergiebehandlung
Gewichtsreduktion

Wie

genußvoll
leicht
entschleunigt
ausgelichen
liebevoll begleitet

Jetzt beginnen!

Gesundheit und Wohlbefinden in die eigene Hand nehmen

Aktuelle Kurse

Yoga & Basenfasten mit Wildkräutern im Allgäu 14.04. - 19.04.2024

Du möchtest Deinen Körper reinigen und stärken, Dich entspannen, wieder spüren und einfach in deiner Haut wohlfühlen? Dann bist Du hier richtig!

Entgiften, Entschlacken, Auftanken